Liebe Jungschützen,

hiermit laden wir euch zu unserer Generalversammlung am 16. Oktober um 19 Uhr ins Schützenheim ein. Bitte erscheint in Uniform, ohne Mütze.

Wir haben für die Versammlung ein 3G-Hygienekonzept erarbeitet und möchten euch bitten, den jeweiligen Nachweis sowie einen Mund-Nasen-Schutz mitzubringen.

Angehängt findet ihr unsere Tagesordnung. Anträge sind bis 09.10.2021 beim Hauptmann einzureichen.

Wir freuen uns auf Euch!
Der Vorstand der Jungschützen

Generalversammlung

Hallo zusammen,

schweren Herzens haben wir uns im Vorstand nun nach einigen Sitzungen dazu entschieden, auch das diesjährige Seifenkistenrennen ausfallen zu lassen.

Aktuell sinken zwar die Infektionszahlen und mittlerweile sind auch schon wieder Veranstaltungen im gewissen Rahmen erlaubt, doch die Gesundheit unserer Mitglieder, euch Rennfahrer und unserer Gäste liegt uns nach wie vor am Herzen. Bei einem Seifenkistenrennen, wie wir es kennen, würden einige Hygienemaßnahmen und Bestimmungen aus uns zukommen, die wir als kleiner Verein als Veranstalter nicht ohne Weiteres bewerkstelligen können.

Wir wollen das Jubiläumsrennen ganz besonders feiern ohne groß eingeschränkt zu sein und deshalb planen wir nun schon für 2022.

Zudem möchten wir das erste Zusammentreffen nach so langer Abwesenheit unseren treuen Mitgliedern ermöglichen und danach dann wieder voll durchstarten, wie man es von uns gewohnt ist.

Der Vorstand

Absage Seifenkistenrennen

Tagesordnung:

1. Eröffnung und Begrüßung

2. Feststellung der Beschlussfähigkeit und der ordnungsgemäßen Einladung. Genehmigung der Tagesordnung und eventueller Dringlichkeitsanträge

3. Ehrung verstorbener Mitglieder

4. Genehmigung des Protokolls der ordentlichen Generalversammlung vom 18.01.2020 und der außerordentlichen Generalversammlung vom 29.02.2020 (beide liegen schriftlich aus und werden nicht verlesen)

5. Berichte:

a) Vorsitzender des Schützenvereins

b) Corpsführer der Alten Gilde

c) Corpsführer des Jägercorps

d) Corpsführer der Jungschützen

e) Zugführerin der Feinen Garde

f) Kinderschützenfestbeauftragte / Jugendschützenfestbeauftragte

g) Aussprache zu den Berichten

6. Kassenbericht

7. Bericht der Kassenprüfer einschließlich Antrag auf Entlastung der Kasse und des Vorstandes

8. Wahlen:

a) General / 1. Vorsitzende

b) Adjutant des Generals

c) Oberschaffer / 2. Vorsitzender

d) Schaffer

e) Schatzmeister

f) Regimentskommandeur

g) Adjutant des Regimentskommandeur

h) Jugendschützenfestbeauftragte

i) Fahnenträger

j) Ersatzkassenprüfer

9. Anträge (sind bis zum 09.07.2021 beim 1. Vorsitzenden schriftlich einzureichen)

10. Mitteilungen und Anfragen

HINWEIS: Die Versammlung findet unter Berücksichtigung der aktuellen Corona Verordnung statt

Einladung zur ordentlichen Jahreshauptversammlung des Schützenvereins Brome von 1813 e.V. am 17.07.2021 um 19:00 Uhr im Kinosaal

Hallo Jungschützen,

die Pandemie zieht leider weiter noch ihre Kreise, sodass ich Euch heute leider mitteilen muss, dass unser Highlight des Jahres, unser Schützenfest im Juni, zum zweiten Mal infolge abgesagt ist.

Es gibt keine Planungssicherheit und wir sind zur Zeit noch weit weg vom möglichen Wiedersehen in unserer schwarz-weiß-roten Uniform! Auch jegliche weitere Veranstaltungen vom Verein sind abgesagt!

Männer, haltet die Ohren steif, bleibt gesund und munter und drückt die Daumen, dass es ganz bald wieder losgeht.

Euer Hauptmann

Absage Schützenfest 2021